xpass© CONNECTING PLATTFORM

Die Abwicklung einer einzigen Order verknüpft zahlreiche interne und externe Instanzen mit ihren jeweiligen Front-Offices, Middle-Offices und Back-Offices. Die Vielzahl von Mitarbeitern, externen Partnern und Systemen zieht eine entsprechende Vielzahl von Schnittstellen und Hürden im Datenfluss nach sich. Diese Quelle für viele Ineffizienzen beseitigen Sie mit xpass©.

xpass© Connecting Edition

Grenzenlose Konnektivität

Unsere Lösung verfügt über eine so große Palette an Schnittstellen, dass sie so gut wie sämtliche Datenformate integrierbar macht - von SWIFT über FIX bis hin zu BVI-Excel, E-Mail, sonstige Textformate oder auch die OCR-Texterkennung von Faxen. 

Die Basis für Ihre Trade-/Orderautomation

In komplexen IT-Umgebungen können Sie die Transaktionen, die verschiedene Datenformate nutzen, mit rudimentären Datenbank-Lösungen nicht wirklich effizient verwalten. Für mehr Effizienz ist es nötig, die Workflows des gesamten Wertpapierprozesses abzubilden und diverse Systeme und Klienten nahtlos einzubeziehen. Zudem ist die revisionssichere Nachvollziehbarkeit zwingend erforderlich, was heutzutage auch heißt, dass die Anwendungen leicht an zukünftige Änderungen der Regularien anzupassen sind. Genau an diesem Punkt hebt sich xpass© von den nur technisch gedachten EAI-Architekturen und Workflow-Systemen ab.  

  • Dank der konzeptionellen Fokussierung auf Order- und Transaktionsflüsse sind wir in der Lage, maximale Anpassbarkeit und Konnektivität mit einer einfach zu handhabenden Workflow-Steuerung zu kombinieren. 

xpass© Connecting im Überblick

Die xpass© Connecting Plattform sichert die Integration verschiedenster Systeme und Teilnehmer intern sowie extern im Orderprozess, und unterstützt daher eine heterogene Formatwelt.

  • Analyse eingehender Orders, 
  • Automatische Anreicherung mit für den weiteren Verarbeitungsprozess relevanten Daten 
  • Steuerung, Kontrolle und Bearbeitung der Transaktionen  bis hin zur finalen Transaktion und Verbuchung bzw. Interaktion mit Drittsystemen. 

Routing Features

  • Sender/Empfänger
    • Konfigurierbare Sender- und Empfängerquellen
    • Unterstützung heterogener Formate: SWIFT ISO 15022, SWIFT ISO 20022, FIX 4.0 – 4.4 und FIX 5.0, CSV, Excel, BVI-Excel, sonstige Textformate
  • Connectivity
    • Integration über Filetransfer, wie FTP, Direct Access, Connect:Direct
    • Integration über Webservices bzw. SOA Plattformen
    • Integration über MQSeries oder MS MQ
    • Integration über direkte Datenbankzugriffe
  • Verarbeitung
    • Senderabhängige Validierungen mit Reklamationsverfahren
    • Vollkonfigurierbare Mappingtabellen
    • Konfigurierbare Möglichkeiten zur Datenumsetzung und Datenanreicherung der Transaktionen
    • Skriptbasierte Routingregeln

Monitoring Features

  • Ein-/Ausgang
    • Automatisierte Ein- und Ausgangskontrolle auf Transaktionsebene
    • Konfigurierbare Mailbenachrichtigungen für alle Eskalationsstatus
    • Manuelle Eingriffsmöglichkeiten an jedem Verarbeitungsschritt
  • Cutoff-Zeiten
    • Konfigurierbare Regelwerke zur Überwachung von Cutoff-Zeiten
    • Differenzierung zwischen verschiedenen Senderquellen
    • Automatische Benachrichtigungen bei Verletzungen
    • End-Of-Day Reporting
  • Audit-Trail
    • Vollständige Protokollierung aller Aktionen einer Transaktion
    • Revisionssichere Nachvollziehbarkeit aller Aktionen
  • Reporting
    • Integrierter Reportgenerator auf grafischer Basis
    • Beliebige Datenquellen (auch Fremddatenbanken) über Skripting integrierbar
    • Automatisierte Erzeugung und Versand von Reports
    • Verschiedene Reportformate: Excel, PDF, RTF, XML, HTML